Get Adobe Flash player
Das Buch Ihres Lebens
Das Buch Ihres Lebens

10 verschiedene Analysen zum Mega Einführungspreis

Fabrikation der Fiktionen

Gerade habe ich eine email bekommen, die ich so phantastisch nicht verständlich finde, dass ich mir gedacht habe, sie hier einfach einmal abzudrucken:

Fabrikation der Fiktionen (Carl Einstein) oder Fundament der Faktizität

Wenn lt. Quantenphysik „Wahrnehmung = Projektion“ sei, dann ist das ein guter Gedanke, um hinderliche Denkmuster und Verhaltensweisen über Bord zu werfen. Gewiss gewinnen wir Kategorien und Verhaltensweisen der Erkenntnis mit individueller und sozialer Komponente; und obendrein erlaubt die überlebensstrategische Primärfunktion aller Begabung des Könnens insbesondere beim Menschengeschlecht auch ‚Seiten- oder Luftsprünge‘. So erschlielßen sich die tiefsten Höhepunkte des Lebens zu allen Zeiten zweckfrei im Augenblick des Berührt-Werdens vom ‚Unmittelbar-Lebendigen‘, „wie es sich zeigt“ (Heidegger), wo dann die ‚Zeit‘ keine Rolle spielt. (ob der strukturalistisch-abstrakt anmutende Begriff „Matrix“ zur Vermittlung des Erlebnis-Schmelzpunktes geeignet ist?)
Der entscheidende Unterschied ist: entweder ein ‚Bild‘, ein Abbild, von einem Menschen zu lieben, auf dem Bildschirm die Natur zu genießen, ein Himbeerbonbon zu naschen, oder aber sich mit ‚leibhaft-lebendigen‘ Phänomenen der Welt zu vereinen und eine Beziehung einzugehen. – In der Offenheit für die Qualität des Leibhaft-Lebendigen gewinne ich die Fähigkeit, frei vom Phantom, zu lieben sowie mitzuleiden und dabei die Balance der Tragik des Leidens und der Treue des Liebens engagiert zu ermessen.

Und nun mein persönlicher Kommentar dazu:

Ich habe keine Ahnung, worum es dabei geht und was das alles bedeuten soll. Für mich sind das lediglich geistige Orgasmen, in denen sich das Ego suhlt und meint, es wäre unglaublich gescheit.
Wenn das Leben so kompliziert wäre, so müssten alle Menschen mit einem angeborenen Universitätsstudium auf die Welt gekommen sein.

Leben ist leicht. QuantumTao ist leicht – solange man nicht versucht, es zu erklären.

Herzlich Ihr
QuantumCoach

3 Antworten auf Fabrikation der Fiktionen

  • Aimoo sagt:

    Hääähh ???

  • Liane sagt:

    Ich bin eben zufaellig auf den Blog gekommen. Gefaellt mir sehr.

  • Axl sagt:

    Hallo,

    ich lese gerade die Fabrikation der Fiktion und andere Carl Einstein Aufsätze und Essays. Der Blick auf die idealistische Intellektuellenkultur ist eine erfrischende und wie ich finde sehr humorvolle Art, welche das bisherige Denken in Frage stellt und in nachfolgender Reflektion das eigene Denken weitet. Oft habe ich mich selbst erkannt ~ als unverbesserlicher Idealist, als metaphysischer Denker, als kontemplationsgeladener Künstler……

    Lieben Gruß
    Axl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − fünf =

Kostenlose QuantumNews einmal monatlich hier anfordern:
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
So finden Sie Ihren Traumpartner
Traumpartner finden

Ebook: So finden Sie Ihren Traumpartner

Buch Ihres Lebens
Horsokop Online
So finden Sie Ihren Traumpartner
Traumpartner finden

Ebook: So finden Sie Ihren Traumpartner

Das Buch Ihres Lebens
Das Buch Ihres Lebens

Horoskop online

Kostenloses QuantumCoaching
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
Archiv
Hier kostenlose QuantumNews anforder
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.