Get Adobe Flash player
Das Buch Ihres Lebens
Das Buch Ihres Lebens

10 verschiedene Analysen zum Mega Einführungspreis

Welchen Nutzen Sie aus Verschwörungstheorien erzielen können

Kennen Sie Chemtrails? Wussten Sie, dass der German Wings Absturz von einer
geheimen Organisation im Hintergrund aus gesteuert wurde (oder auch nicht?).
Ist Ihnen eigentlich klar, dass Bill Gates der leibhaftige Teufel ist? Wussten Sie,
dass die Bilderberger 
dabei sind, die Weltherrschaft zu übernehmen?

Sie glauben das nicht? Moment, hier eine kurze Beweisführung in Bezug auf
Bill Gates: Sie brauchen nur die Buchstaben seines Namens in ASCII- Zeichen
umzuwandeln. Das sieht dann so aus:
B 66 – I 73 – L 76 – L 76 – G 71 – A 65 – T 84 – E 69 – S 83 + 3 = 666

Und wenn Sie sich mit diesem Thema schon einmal beschäftig haben, dann
wissen Sie, dass die 666 die Zahl des Teufels ist.

(Quelle)

Ich habe einmal einen Menschen kennen gelernt, der von Sozialhilfe lebte,
eindeutig depressiv war und auch relativ wenig Zähne im Mund hatte. Doch
er hatte ein sehr spannendes Hobby. Schon seit Jahren wertete er mathematisch
die Bibel aus.
Jedesmal, wenn ich in seiner Nähe war, hielt er mir stundenlange Vorträge
darüber, welche geheimen Mächte gerade wieder am Werk sind und dass sich
die Informationen dazu alle in der Bibel codiert wieder finden lassen.

Ich muss zugeben, dass das ganze schon irgendwie faszinierend war. Ich habe
zwar nicht ein Wort verstanden, aber irgendwie schien das ganze so logisch
zu sein.

Sie kennen ja auch die üblichen Theorien, wie zum Beispiel, dass die Mondlandung
der Amerikaner niemals statt gefunden hat, dass durch Chemtrails die halbe
Menschheit ausgerottet werden soll und so weiter und so fort.

Seit vielen Jahren begegnet mir dieses Thema immer wieder einmal.

Und ich habe dabei folgendes fest gestellt:

Ich kann gar nichts dagegen tun!

Weder kann ich Bill Gates die Hörner abschneiden, noch Flugzeuge abschießen,
die Chemtrails hinter sich her ziehen. Ich habe auch keine Ahnung, ob die
Mondlandung nun wirklich statt gefunden hat oder nicht – ehrlich gesagt,
interessiert mich das ganze auch nur am Rande.
Vielleicht sollte ich ja eine Revolution anzetteln um die Weltherrschaft an mich
zu reißen, warum jemand anderem den ganzen Trouble überlassen?

Aber ich habe noch etwas fest gestellt:

Alle Menschen, denen ich im Laufe der Jahre begegnete und die an diese
Theorien glauben, zeichen sich durch gewisse Parallelen aus.

– sie sind unglaublich überzeugt von ihren Theorien
– sie verbreiten diese Thesen lautstark und scheinen immer als einzige
  die „wahren Hintergründe“ zu wissen
– sie lassen keine andere Meinung gelten
– sie verfügen immer über „Beweise“, wie zum Beispiel unendlich lange
  mathematische Formeln, Bildmaterial und alle möglichen Quellen
   aus dem Internet.

Und der vielleicht wichtigste Punkt
– sie verbreiten nicht nur Angst und Schrecken, sondern sie leiden selbst
  am meisten darunter.

Vor einigen Jahren hörte ich einmal einen längeren Vortrag von einem
solchen Menschen. Ich gebe zu, diese Theorien sind faszinierend und
üben nicht selten eine enorme Anziehungskraft aus.

Doch während des gesamten Vortrages fragte ich mich verzweifelt:

Was kann ich tun?
Wie kann ich mich vor dem Teufel schützen?
Was, wenn die Bilderberger die Weltherrschaft übernehmen?
Helfen Atemmasken gegen Chemtrails?
Sollte ich vielleicht nie mehr ein Flugzeug besteigen?

Der für mich interessanteste Teil des gesamten Vortrages waren
die letzten ca. 15 Minuten.
Der Herr – sein Name ist mir leider entfallen – meinte zum Schluss:

„Das beste, was Sie tun können ist, in der Liebe zu bleiben.
Verbinden Sie sich mit Gott. Bauen Sie sich selbst ein erfolgreiches
Leben auf und finden Sie zu Ihrer eigenen Stärke!“

Da war nirgends die Sprache davon, eine Revolution zu beginnen,
die Regierung zu stürzen oder Bomben zu legen.
Es ging einfach nur darum, sich selbst zu ermächtigen. In die
eigene Kraft zu kommen. Nach vorne zu sehen.

Ist das nicht eine faszinierende Antwort?

Ich habe Menschen gesehen, die sich derart in ihren Ängsten
verstrickt haben, dass sie es kaum noch wagten, einen Fuss vor die
Tür zu setzen.
Seit Monaten erhalte ich dubiose Emails von irgendeinem „Koller“,
der zu jedem Geschehen in der Welt seine persönliche Meinung
verbreitet. Diese Mails verbreiten eine unglaubliche Negativität
und Aggression.

Sie kennen vielleicht schon meinen Lieblingssatz:

Die Energie fließt mit der Aufmerksamkeit.

Wenn Sie an diese Verschwörungstheorien glauben, haben Sie
zwei Möglichkeiten:

1) Zetteln Sie eine Revolution an und gehen Sie endlich gegen
die Bilderberger, Bill Gates oder sonst wen vor.
2) Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass das nicht zielführend
ist, dann hören Sie auf, diesen Dingen Ihre Aufmerksamkeit
zu schenken. Sie versetzen sich selbst in völlig unbegründete
Angst und Schrecken und am Ende ist niemandem damit gedient.

Vermeiden Sie solche Bücher, Nachrichten und Internetseiten,
welche Magie auch immer sie ausstrahlen mögen.
Achten Sie auf Ihr eigenes Leben. Fangen Sie an, für sich zu
sorgen. Konzentrieren Sie Ihre ganze Energie auf die Dinge,
die für Sie persönlich wirklich wichtig sind.

Das ist vielleicht das beste, was Sie für diese Welt tun können.
Wir helfen anderen Menschen nicht, wenn wir unser eigenes
Licht unter den Scheffel stellen.

Wenn wir Veränderung bewirken möchten, so ist es in erster
Linie wichtig, dass wir selbst wachsen und unsere persönlichen
Herausforderungen erfolgreich bewältigen. Konzentrieren Sie
sich niemals auf Ihre Angst sondern leben Sie im Hier und
Jetzt und seien Sie sich vor allem Ihrer Ziele bewusst.

Gerade den letzten Punkt können Sie in dem

kostenfreien Seminar
„Erfolg und Wohlstand“ trainieren.

Der einzige und mit Sicherheit größte Feind, den es zu
bekämpfen gilt, sind die eigenen negativen Gedanken.

Alles Gute wünscht Ihnen

Ihr Mentalcoach

Hier geht`s zum kostenfreien Seminar: Erfolg und Wohlstand >>>

 

 

Eine Antwort auf Welchen Nutzen Sie aus Verschwörungstheorien erzielen können

  • Johanna Fürbacher sagt:

    Hallo Herr Frenzel,

    ja Sie sprechen mir aus dem Herzen. Es ist schon genial, was die Leute Negatives über das Internet verbreiten – aber auch das Positive. Darauf gibt es immer nur eine Antwort: Vergebung ist der Schlüssel zum Glück :-).
    Vielen Dank das Sie auf das hinweisen was wirklich glücklich macht.
    Ich lese gerne Ihre Emails.
    Mögen Sie immer im Frieden sein.
    Liebe Grüße
    Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − sechs =

Kostenlose QuantumNews einmal monatlich hier anfordern:
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
So finden Sie Ihren Traumpartner
Traumpartner finden

Ebook: So finden Sie Ihren Traumpartner

Buch Ihres Lebens
Horsokop Online
So finden Sie Ihren Traumpartner
Traumpartner finden

Ebook: So finden Sie Ihren Traumpartner

Das Buch Ihres Lebens
Das Buch Ihres Lebens

Horoskop online

Kostenloses QuantumCoaching
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
Archiv
Hier kostenlose QuantumNews anforder
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.