Get Adobe Flash player
Das Buch Ihres Lebens
Das Buch Ihres Lebens

10 verschiedene Analysen zum Mega Einführungspreis

Geld verdienen im Internet – was funktioniert und was Sie lieber sein lassen sollten

Eigentlich ist das ein sehr sehr umfassendes Thema und ich führe regelmässig auch Beratungen dazu durch. So viele, dass ich mir schon überlegt habe, ob ich nicht einen eigenen Tätigkeitszweig daraus gestalten sollte. Also, falls Sie Fragen zum Bereich Internet und Geld verdienen haben, sprechen Sie mich ruhig an. (Terminvereinbarung unter: 04331-438 5696)

Doch nun von vorn. Viel zu viele Menschen leben in finanziellen Engpässen. Dabei ist das gerade heute überhaupt nicht notwendig. Gerade gestern wieder hörte ich die Erfolgsstory eines Handwerkers, der es innerhalb kurzer Zeit von einem Monatseinkommen um 1400.- Euro auf einen Jahresumsatz von über 500.000 Euro gebracht hat.

Das kann meines Erachtens so gut wie jeder schaffen. Die Frage ist natürlich das „Wie“. Es braucht ein paar Voraussetzungen. Die inneren Voraussetzungen können Sie hervorragend durch regelmässig durchgeführte QuantumTao Sitzungen schaffen. Aber das allein reicht natürlich nicht. Wahrscheinlich haben Sie einen festen Job, den Sie nicht riskieren möchten und sich gleich selbständig zu machen ist auch nicht jedermanns Sache. Was ist also der Weg?

Eigentlich ganz einfach:

a) Geben Sie mal bei Google: „Geld verdienen im Internet ein“. Dann gehen Sie sofort mindestens 2 Meter von ihrem Bildschirm weg. Grund: Sie werden erschlagen von den vielen Angeboten.

b) Tragen Sie sich bei allen möglichen Newslettern ein und lesen, lesen, lesen Sie. Es gibt einiges zu lernen.

c) Jetzt kommt die eigentliche Herausforderung: Welches dieser Angebote ist seriös?

Ich selbst habe das Internet vor ca. 4 Jahren für mich entdeckt und bin ziemlich begeistert davon – auch wenn ich Anfangs mit einigen Berührungsängsten zu tun hatte. Dann habe ich es wie oben beschrieben gemacht – und bin sehr viel Geld und Zeit los geworden…

Das heißt aber nicht, dass das alles nur schlecht war. Die Kunst ist es eben, sich die Rosinen heraus zu picken. Und ich kann Ihnen jetzt schon sagen, wenn Sie die nicht kennen, wird es Sie einige Tausend Euro an Fehlinvestitionen kosten.

Da gibt es zum Beispiel einige deutsche Internet-Geldverdien-Anbieter, (auch Internet Marketer genannt), die es echt drauf haben. Ich muss die Namen nicht nennen, denn diese werden Ihnen sehr bald ins Auge fallen. Mit denen ist es so: Die (überwiegend) Herren der Schöpfung zeigen Ihnen tatsächlich, wie man aus dem Nichts heraus Geld verdienen kann – und zwar mit IHNEN!

Was soll das heißen?

Das ganze läuft ungefähr so (und das ist nicht nur verwerflich): Ein junger dynamischer Internetmarketer hat eine zündende Idee für ein neues Produkt. Sofort klingeln die Dollarzeichen vor seinem inneren Auge und er zieht alle ihm bekannten Register, um dieses Produkt zu entwerfen und an den Mann oder die Frau zu bringen. Das ist im Prinzip so weit auch ganz in Ordnung. Die Sache hat nur einen Haken, den ich auch erst nach mehrjähriger Erfahrung entdeckt habe. Da ist die Sache mit der Gier. Oft wird man das Gefühl nicht los, dass es nur darum geht, so schnell wie möglich so viel wie möglich Kohle zu machen.

Nichts gegen die Produkte. Ohne diese wüsste ich mich überhaupt nicht im Netz zu bewegen und ich habe wirklich schon viel davon profitiert. Das Problem ist einfach die fehlende Nachhaltigkeit. Zu einem guten Produkt gehört auch ein fundierter Support, wie die Werkstatt zum neuen Auto. Und genau an diesem Punkt lassen die Geldverdienmuskeln vieler Marketer ganz plötzlich nach. Das Endergebnis ist nicht selten, dass Sie ein zwar akzeptables Produkt gekauft haben dann aber damit auf dem Trockenen sitzen.

Geld verdienen im Internet: Beispiele

Ein praktisches Beispiel, das nicht nur für viele Therapeuten gilt: Man ist nach langem Hadern schließlich zum Entschluss gekommen, sich endlich eine Webseite anzulegen. Gehört ja einfach dazu heutzutage. Also wendet man sich an einen sogenannten Webdesigner. 1 – 3000 Euro später hat man dann auch eine ganz tolle Seite im Netz. Bekannte werden angesprochen und alle betonen, was für eine schöne Seite das geworden ist. Einige Wochen später wundert man sich dann, dass immer noch nicht mehr Klienten gekommen sind. Während eines Coachings komme ich nicht selten auf diesen Punkt und in 99% aller Fälle kann mir der Webseitenbetreiber keine Angabe darüber machen, von wie vielen Menschen seine Seite eigentlich besucht wird. Nicht selten kommt auch die Aussage: Um eine Änderung einzufügen, muss ich erst einmal meinen Graphiker kontaktieren.

Nun, kurz gesagt: Das geht gar nicht!!!

Was ist da passiert? Ganz einfach. Sie haben sich zwar eine schöne Seite bauen lassen, doch die bringt Ihnen absolut gar nichts, wenn Sie nicht wissen, wie Sie Menschen dazu bekommen, diese Seite auch zu besuchen. Und wenn Sie selbst nicht in der Lage sind, die Seite zu verändern, dann ist das ungefähr so, als ob Sie in einem fahrenden Auto sitzen und vor jedem Richtungswechsel erst einmal die Werkstatt anrufen müssen, die Ihnen dann hoffentlich bald einen Termin gibt, um diesen Richtungswechsel dann in den nächsten Tagen vorzunehmen.

Ein anderes Beispiel: Eine Klientin von mir hatte sich ein sogenanntes „Rundumsorglos Paket“ zum Geld verdienen bei einem sehr bekannten deutschen Internet Marketer besorgt. Nur noch die Seite ins Netz stellen und das Geld sollte fließen. Einige Monate später war alles, was geflossen war Ihr Geld für die Seite. Sie hatte nicht einen Cent damit verdient. Sie hatte zwar eine Seite und eine interessante Idee. Aber keiner hatte ihr erklärt, was sie damit praktisch anfangen sollte. (Auch, dass es einiges an Arbeit und Einsatz bedeutet).

Und noch ein letztes Beispiel von mir: Ich habe vor einiger Zeit ein Ebook geschrieben „So finden Sie Ihren Traumpartner“. Doch wie nun das ganze publizieren? Ich besorgte mir eine Ebook Vermarktungssoftware, die sich als völlig unausgereift herausstellte und für die es keinerlei Bedienungsanleitung gab. Anfragen meinerseits wurden mit dezenten Hinweisen auf meine Unfähigkeit beantwortet. Und ich begann schon ernsthaft an mir zu zweifeln, bis ich dann eine Klientin bekam, die die gleiche Software erworben hatte und ebenfalls nicht damit voran kam.

Ein Beispiel fällt mir dann doch noch ein: „In diesem hochprofessionell gedrehten Video erfahren Sie detailliert…, …bis ins Kleinste eine Schritt für Schritt Anleitung, zum Thema sowieso…“ Dieses Video war einfach nur peinlich. Der Sprecher wirkte verschlafen und so, als habe er ganz vergessen, dass er ja noch das Video drehen sollte. Immer wieder musste er nachdenken, was er nun überhaupt sagen wollte und das von ihm entwickelte Tafelbild war teilweise nur schwer lesbar. Immerhin kommen solche Videos von Leuten, die behaupten, damit Millionär geworden zu sein.

Werbesprache muss kurz und prägnant sein und selbstverständlich stellt sie die besonderen Vorteile eines Produkts heraus. Das ist in Ordnung. Doch der Verdacht liegt nach einigen Jahren Erfahrung sehr nahe, dass die meiste Energie in die Vermarktung des eigenen Produkts gesteckt wurde und dann das weitere Interesse massiv abfiel.

An alle Marketer ein persönliches Wort: Ihr habt es wirklich gut drauf, Eure Produkte zu verkaufen! Von mir habt ihr schon einige Tausend Euro erhalten. Es wäre toll, wenn jetzt noch ein wenig mehr Gewicht auf Konsistenz, Nachhaltigkeit und Support gelegt würde. Dann gäbe es sicherlich auch noch viel mehr Empfehlungen.

Und ein Wort an alle, die gerne mehr Geld – im Internet – verdienen würden. Es ist in Ordnung. Es ist möglich. Eigentlich kann es jeder schaffen. Es werden keine Millionen sein. Es bedeutet Disziplin und harte Arbeit. Man sollte sich ausführlichen Rat bei Menschen holen, die schon einiges ausprobiert haben – bevor man selbst viele Tausend Euro in den Sand setzt.

Wenn Sie Fragen haben, vereinbaren Sie einen Termin unter: 04331-438 5696

5 Antworten auf Geld verdienen im Internet – was funktioniert und was Sie lieber sein lassen sollten

  • hallo herr frenzel,
    das obige thema fand ich ganz interessant. nachdem ich den artikel gelesen habe, bin ich enttaeuscht ueber den inhalt.
    sie schreiben recht grosszuegig um das thema herum, was funktioniert wird nicht erwaehnt,(was sich die meisten erhoffen zu erfahren).ich habe den eindruck, man wird gut angefuettert. um aber den kern zu erfahren muss ich einen termin mit ihnen machen, und der kostet natuerlich geld.
    auch eine moeglichkeit ueber internet geld zu verdienen!

    es waere natuerlich schoen, die „funktioniert“ sparte in ihrem naechsten newsletter zu lesen

    mit freundlichen gruessen
    l.mangold

  • Vielen Dank für den ehrlichen Bericht. Mir ist es an vielen Stellen ähnlich gegangen. Ich denke, dass Geld verdienen im Internet ein echter Lernprozess ist und da es zumeist eine Tätigkeit ist, welche alleine zuhause oder in einem Büro stattfindet sehr abhängig davon ist, wie diszipliniert jemand dran bleibt und Routinearbeiten organisiert. Die Investitionen in Produkte sind á la longue schon nützlich denke ich, weil durch den Selektionsprozess klarer wird, was mich echt nach vorne bringt. Dazu braucht es wohl doch Trial &Error.
    Viel Erfolg weiterhin.

  • Uwe Haase sagt:

    Sehr geehrter Herr Frenzel ,

    welche Möglichkeit gibt es im Internet seriös Geld zu verdienen und wenn möglich
    – vorallem – , wenn man in Südamerika lebt ?

    Freundliche Grüße zu Ihnen

    Uwe Haase

    • QuantumTao sagt:

      Sehr geehrter Herr Haase,

      diese Frage kann ich Ihnen in Kürze leider nicht beantworten. Es gibt unendliche Möglichkeiten. Letztlich hängt es von Ihrer Kreativität ab. Allerdings sollte man nicht verkennen, dass auch das Geld verdienen im Internet mit einer Menge Arbeit verbunden ist. Leider wird es oft anders suggeriert.

      Ein paar Möglichkeiten wären zum Beispiel das schreiben oder weiter vertreiben eines Ebooks, Verkauf diverser Produkte, Empfehlung von Produkten. Die eigene Dienstleistung vermarkten und und und.

      Ich sehe meine Aufgabe eher darin, Menschen, die schon eine Idee haben Tipps zur praktischen Umsetzung zu geben.

      Herzlichen Gruß

      Andreas Frenzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − neun =

Kostenlose QuantumNews einmal monatlich hier anfordern:
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
So finden Sie Ihren Traumpartner
Traumpartner finden

Ebook: So finden Sie Ihren Traumpartner

Buch Ihres Lebens
Horsokop Online
So finden Sie Ihren Traumpartner
Traumpartner finden

Ebook: So finden Sie Ihren Traumpartner

Das Buch Ihres Lebens
Das Buch Ihres Lebens

Horoskop online

Kostenloses QuantumCoaching
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
Archiv
Hier kostenlose QuantumNews anforder
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.